Campus PoppelsdorfUniversität Bonn

Projekt Kategorien:

Bauherr
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Köln
Objektplanung
  • FRICK KRÜGER NUSSER PLAN2 GMBH
Standort
Universität Bonn
Unsere Leistung
  • Tragwerksplanung
Projektmerkmale

Auf dem innerstädtischen Grundstück des Campus Poppelsdorf sollen für die Universität Bonn in einem 1. Bauabschnitt zwei Institutsgebäude sowie ein Hörsaalzentrum errichtet werden.

Die Institutsgebäude für Institute Informatik (INF), Bonn-Aachen Int. Center for Information Tech. (BIT), Numerische Simulation (INS) und Ernährung- und Lebensmittelwissenschaften (IEL) werden jeweils mit einem UG, EG und 3 Obergeschossen gebaut, wobei das 3.OG als Staffelgeschoss ausgebildet wird. Die Institute BIT, INF und INS haben überwiegend büroähnliche Nutzung. Für das IEL sind zusätzliche Laborfläche im EG und 1.Obergeschoss eingerichtet. Alle Labore entsprechen der Sicherheitsstufe S2. Zusätzlich muß ein Isotopenlabor und ein GMP (Good Manufacturing Practice)-Labor mit den entsprechenden Anforderungen realisiert werden.
Das Hörsaalzentrum soll den verschiedenen Fakultäten und Fachbereichen zur gemeinsamen Nutzung von Hörsälen, Seminarräumen und Gruppenarbeitsräumen dienen und hat bis zu 450 Plätze. Das Gebäude mit einer Grundfläche von ca. 66 x 33m ist bis auf den Kopfbau unterkellert, hat ein Erdgeschoss sowie 2 Obergeschosse und wird als fugenlose Stahlbetonskelettkonstruktion geplant. Das Hörsaalzentrum wird in Stahlbetonbauweise mit vorgefertigten Spannbetonbindern über den Hörsälen realisiert.